Aktuelle Veranstaltungen

 

Dezember 2017

Veranstaltungen zu Ostpreußen (Königsberg/ Kaliningrad und die deutsche Literatur)


4. Dezember um 19.00 Uhr

Der Westbalkan- zur aktuellen politischen Situation
Referent: Lulzim Pllana (Botschaft von Kosovo, Berlin), Boris Stojiljkovic (BalkangoesEU)
Podium: Andreas Hemming und Igor Brezovski
Ort: LESSING HAUS, Nikolaikirchplatz 7, 10178 Berlin- Mitte
(Nähe S-Bhf. Alexanderplatz)
In Kooperation mit der AK Internationales der Jusos.
Freier Eintritt.


7. Dezember um 18.00 Uhr

Tödliche Missverständnisse.
Fluchtversuche von DDR-Bürgern bis 1989 über Bulgarien in den Westen
Referentin: Fanna Kolarova (Publizistin; Berlin/ Sofia)
ORT: CAMPUS FÜR DEMOKRATIE STASI MUSEUM, 6. Etage (Eing. 20 m links vom Haupteingang)
Ruschestr. 10365 Berlin (U-Bhf. Magdalenstrasse)

Nach dem Bau der Berliner Mauer 1961 wagten viele DDR-Bürger die Flucht über die Tschechoslowakei, Ungarn oder Bulgarien und mussten dies mit ihrem Leben bezahlen. Erstmals konnten dazu auch die bulgarischen Archive ausgewertet werden. Frau Kolarova hat mit dem bulgarischen Historiker Stojan Raichevsky dazu ein Sachbuch geschrieben.


31. Januar 2018

Religionen in Albanien
Referentin: Vjollca Hajdari (Politologin, Berlin)
Ort: Lessinghaus, Nikolaiviertel


2. Quartal 2018

Veranstaltungen zu Ostpreußen (Königsberg/ Kaliningrad)


Zum zweiten Veranstaltungsarchiv

Zum ersten Veranstaltungsarchiv

preload_img_1
preload_img_2
preload_img_3
preload_img_4
preload_img_5
preload_img_6
preload_img_7
preload_img_8
preload_img_9
preload_img_10
preload_img_11
preload_img_12
preload_img_13
preload_img_14
preload_img_15
preload_img_16
preload_img_17
preload_img_18
preload_img_19
preload_img_20
preload_img_21
preload_img_22
preload_img_23
preload_img_24
preload_img_25